Pausenoase „Weininsel“ wieder Anziehungspunkt für die Freytagianer

Die Schüler des Gustav-Freytag-Gymnasiums freuen sich sehr, dass die mit Weinranken bewachsene und deshalb „Weininsel“ genannte Pergola auf dem Schulhof nun wieder gefahrlos nutzbar ist.

Möglich wurde die Renovierung der in die Jahre gekommenenAnlage durch den Verein Wirtschaftsinitiative Westthüringen e.V. ,mit dem das Gymnasium seit 2016 eine Schulpatenschaft verbindet. Die Vorstandsmitglieder Herr Rainer Seyfarth vom Autohaus Rainer Seyfarth in Gotha und Herr Ralf Schomburg von der VR Bank Westthüringen e.G. Mühlhausen überzeugten sich persönlich von dem gelungenen Projekt und überreichten eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 1000 Euro. Gleichzeitig wurde das Treffen auch genutzt, um gemeinsam mit dem Schulleiter Herrn Cersten Pietschmann und dem Schülersprecher Pio Wittek über die neue Projektidee – ein grünes Klassenzimmer – für das kommende Schuljahr zu sprechen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.