30 Jahre Gustav-Freytag-Gymnasium

… wenn das kein Grund zum Feiern ist. Und wir haben gefeiert - mit zeitweise etwa 700 Schülern, Eltern und Ehemaligen. Nach einem bunten Programm mit Gesang, Tanz und Solisten gab es wirklich für alle viel zu erzählen.  Viele Ehemalige nutzten die Chance zu einem ausführlichen Schulrundgang und fotografierten sich in ihren Lieblingsräumen. Die weiteste Anreise hatten zwei Freytagianer aus Kanada und Sri Lanka.

Selbst das Wetter meinte es sehr gut mit uns. Dies freute besonders die Schüler der Ethikgruppe der 7. Klasse, ihre selbst gemixten Cocktails fanden reißenden Absatz und so werden wir den Reinerlös von über 1000,00 Euro in den nächsten Tagen an das Kinderhospiz in Tambach- Dietharz überweisen.

Wir danken allen, die auch die Spendenbox im Foyer gut gefüllt haben. Ein besonderer Dank gilt dabei der Solidargemeinschaft „Bürgerwille Gotha-Siebleben“. Unser Förderverein wird diese Gelder zur weiteren Gestaltung unseres Außengeländes einsetzen.

Ein solches Fest kann nur gelingen, wenn jeder seine vielen guten Ideen einbringt und fleißig mit anpackt, um diese umzusetzen. 1000 Dank an alle, die mit ihrem Engagement so maßgeblich zum Gelingen unseres Schuljubiläums beigetragen haben.

CB, 27.6.22

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.