Cicerone-Projekt

Während der Museumsnacht am 26. Oktober bewiesen sich die Schüler der Klasse 10/1 als Cicerone. Sie beantworteten Fragen oder informierten ganz souverän die Gäste des Herzoglichen Museums über ausgewählte Ausstellungsexponate, mit welchen sie sich während eines Projekts in den Fächern Deutsch und Kunst intensiv beschäftigten. Gearbeitet wurde im Herzoglichen Museum und im Unterricht. Eine große Hilfe dabei war die Zusammenarbeit mit Dr. Streckhardt, Mitarbeiter Referat Kommunikation und Bildung Stiftung Schloss Friedenstein Gotha.

Bildrechte: Dr. Ch. Streckhardt, Stiftung Friedenstein; CB

27.10.2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.