ZDF Korrespondent Strumpf Russisch 2018

Von Bildern und Worten, die die Welt und uns prägen

ZDF-Korrespondent Roland Strumpf sprach vor Schülern des Siebleber Gymnasiums

Es waren zwei spannende und völlig außergewöhnliche Unterrichtsstunden, die Russischschüler der 10. und 12.Klassen im Gustav-Freytag-Gymnasium erlebten. Roland Strumpf, einer der Auslandskorrespondenten des ZDF, den viele bisher nur von den live-Schaltungen zu den wirklich heiklen Brennpunkten des Weltgeschehens kennen, saß nun direkt in der Aula und erklärte auf scheinbar einfache Weise, was unsere Welt heute im Innersten zusammenhält.

Weiterlesen ...

Landes-Russisch-Olympiade 2018

Landes-Russisch-Olympiade am GFG

Unser Gymnasium war ein würdiger Gastgeber für die 10. Thüringer Russischolympiade am 3. März. Schon am Vortag herrschte Aufregung in der Russischgruppe der 9.Klassen. MDR Radio Thüringen befragte die Schüler, warum sie Russisch lernen und was daran schwer oder auch spannend sei. Zur Olympiade-Eröffnung sprach der Kultusminister Herr Helmut Holter zu den Teilnehmern.

Weiterlesen ...

Schüleraustausch nach Moskau 2017

Freytagianer erkunden Moskau

Im Rahmen der seit nunmehr fünf Jahren bestehenden Schulpartnerschaft zur Schule 1566 in Moskau-Marino besuchten wir bereits mit der 4. Schülergruppe die russische Hauptstadt.

Weiterlesen ...

Cranach im Friedenstein 2017

Cranach-Grüße aus Moskau - Schüler malen die verlorenen Gemälde

Während unseres Schüleraustauschs im April 2016 besuchten wir im Moskauer Puschkin-Museum die Ausstellung „Cranachs Familie zwischen Renaissance und Manierismus“. Dort waren neben weiteren Leihgaben aus verschiedenen anderen Museen nicht nur 25 berühmte Werke Cranachs aus Gotha zu sehen, sondern auch 17 Gemälde aus Gotha, die 1946 kriegsbedingt verlagert wurden. Dies war für Kunstkenner eine Sensation.  Aufgrund der schwierigen Rechtslage aber können die Gemälde nicht in Deutschland gezeigt werden.

Weiterlesen ...