Geschichte - Perthes Forum 2018

Geschichtsexkursion in das Perthes-Forum – Rolle des ehemaligen Verlags im Nationalsozialismus

Am 20.03.18 haben wir, die Klasse 10-2 des Gustav-Freytag-Gymnasiums Gotha-Siebleben, das Perthes-Forum im Rahmen des Geschichtsunterrichts besucht. Dazu trafen wir uns 10:00 Uhr vor dem Haupteingang des ehemaligen Gothaer Verlagsgebäudes in der Justus-Perthes-Straße.

Weiterlesen ...

Besuch Gedenkstätte Buchenwald 2018

Exkursion nach Buchenwald 2018

Am 16. Januar 2018 war das Klima rau. Die Luft war kalt und das, obwohl noch nicht einmal Schnee lag. Bereits kurz nach der Ankunft der Klassenstufe 10 des GFGs um 9 Uhr in Weimar, waren alle bis auf die Knochen durchgefroren. Unvorstellbar, wie sich die harten, schneereichen Wintermonate für die über 265.000 Insassen des Arbeitslagers zwischen 1937 und 1945 angefühlt haben mussten.

Weiterlesen ...

Ofenbauer von Auschwitz - Gedenkstätte Topf und Söhne

Die Ofenbauer von Auschwitz

Ein Geschichtsprojekt in der Gedenkstätte von Topf und Söhne

Wer den Erfurter Hauptfriedhof besucht, kommt an einer 44 Meter langen und 4 Meter hohen Wand vorbei. Im Mittelpunkt dieser auf großer Rasenfläche gebauten Anlage sieht man ein rotes Dreieck eingerahmt von zwei Figuren. Als monumentales DDR-Denkmal soll es an die Verfolgten des NS-Regims aus Erfurt erinnern, deren Namen und Lebensdaten auf Bronzetafeln geschrieben stehen. Bei einem dieser Namen handelt es sich nicht um einen Verfolgten der Nationalsozialisten, sondern um einen Täter.

Weiterlesen ...

Besuch der Gedenkstätte

Buchenwald - eine Exkursion gegen das Vergessen

Buchenwald – eine Exkursion gegen das Vergessen

Heute, 72 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges, ist es für uns unvorstellbar, was für Gräueltaten im nationalsozialistischen Regime begangen wurden. Aus diesem Grund haben wir, die zehnte Klassenstufe des Gustav-Freytag-Gymnasiums, am 17. Januar 2017, das Konzentrationslager Buchenwald nahe Weimar besucht.

Weiterlesen ...