Gemeinsam in WeimarÀ plus - Abschied mit Lichtblick

Austauschschüler aus Frankreich zu Besuch am Gustav-Freytag-Gymnasium

In der Zeit vom 13.01.09 bis zum 21.01.09 besuchten Schüler vom Lycée M. Michelis aus Amiens (Frankreich) die Residenzstadt Gotha. Die 23 Schüler wurden von Austauschpartnern des Gustav-Freytag-Gymnasiums aufgenommen.

Die Woche war sowohl historisch ausgerichtet als auch mit viel Spaß und spannenden Aktionen gestaltet. So besuchten die Schüler nicht nur Gotha, Weimar und Eisenach, auch Eislaufen in Waltershausen, ein Volleyballturnier und eine Stadtrallye machten die Woche zu einem vollen Erfolg. Aber auch den Unterricht am Gustav-Freytag-Gymnasium lernten unsere Gäste kennen, wobei auch künstlerische sowie musikalische Aktivitäten nicht zu kurz kamen. Schließlich wurde das Wochenende von Gastgeberfamilien individuell gestaltet. Dies war eine gute Möglichkeit, sich näher kennenzulernen und Freundschaften zu schließen. Somit fiel es am Ende allen schwer, sich zu verabschieden. Doch ein Lichtblick bleibt, denn schon im März werden sich die Freytagianer bei einem Rückbesuch in Frankreich wiedersehen.

Von Christin Köhler und Elise Eckardt, Klasse 9/1