Fachbereiche

Solar und 3-D - ein spannender Projekttag

Die Schüler der Klasse 5-2 waren begeistert von dem, was sie alles am Projekttag mit den beiden Ingenieuren des Vereins Solardorf Kettmannshausen erlebt haben. Sie schraubten, steckten und drehten und im Nu entstand aus vielen kleinen Teilen ein Radfahrer, dessen e-Bike sich durch Solarstrom bewegte. Alle wetteiferten, wessen Räder sich am schnellsten drehten.

Danach galt es, am Laptop ein eigenes Haus mit einem 3-D-Programm zu entwerfen und es möglichst kreativ zu bemustern. Alle erlebten anschließend, wie am 3-D-Drucker kleine Räder für Modellautos entstehen. Wir danken Herrn Christian Lins, dem Geschäftsführer  der  Firma SL Selbstklebeprodukte, der uns auf die Idee zu diesem Projekt brachte und ihn gemeinsam mit dem Förderverein finanzierte.

CB, 06.03.2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden