Berufs- und Studienorientierung

Wirtschaftsenglisch - Junge Firmengründer präsentieren sich

Junge Firmengründer stellten sich vor

Runs For Gaming, Sweet Little Diner oder JMB Industries sind nur einige Beispiele für Firmennamen, die sich Schüler der 9. Klassen des Gustav-Freytag-Gymnasiums ausdachten. Im Wahlpflichtfach Wirtschaftsenglisch organisierten sie eine Konferenz, in der sie ihre eigenen Unternehmen vorstellten, um Geschäftspartner und Kunden zu gewinnen.

Durch Kreativität und Wissen, gepaart mit der Nutzung der englischen Sprache, sollen die Schüler wirtschaftliche Prozesse verstehen und durch Simulation im Unterricht üben, was auch für ihr späteres Berufsleben von Vorteil sein könnte.

AT, 29.09.2017

Praktikumsvorstellung 2017

Vorstellung der Praktika der ehemaligen 9er

Am 29. August präsentierten die Schüler der ehemaligen 9. Klassen ihre Praktika. Zielgruppe waren insbesondere die Schüler, die sich im kommenden Schuljahr um einen Praktikumsplatz bemühen müssen.

YL

Halloween-Grusel

Theaterpremiere zu Halloween

Theaterpremiere zu Halloween

Spinnen mit leuchtend roten Augen an der Wand, Skelette am Fenster und Kürbisgirlanden an der Decke. So präsentierte sich

Weiterlesen ...

Konzept 2016/2017

Beruf

Terminplanung zur Studien- und Berufsorientierung

Auch in diesem Schuljahr gibt es für die Klassenstufen 7 bis 12 wichtige Termine zur Studien- und Berufswahlorientierung. Genaueres siehe folgendes Dokument:

Konzept Umsetzung des Konzeptes zur Studien- und Berufswahlorientierung: Konzept

Terminplan aller Klassenstufen zur Umsetzung des Konzeptes zur Studien- und Berufswahlorientierung: Terminplanung